Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hasso & Henriette

Wiederkehrende Veranstaltung alle ansehen

Saumarkt TheaterKinder

22. Mai 17:00 18:00

Veranstalter:
Saumarkt TheaterKinder in Zusammenarbeit mit dem Schattenburg Museum

Regie:
Manfred & Lilly Melchhammer

Darsteller:innen: Paula Eller, Julia Ruhm, Lisa Schmid, Lukas Kramer, Hannah Kramer, Malou Kohler, Lilli Wendlinger, Elisa Schnetzer, Hannah Rusch, Lilly Bieber

Veranstaltungsorte:
Theater am Saumarkt
oder Schattenburg Feldkirch

Karten:
siehe Termine


Zum Stück:

In Anlehnung an die wahre Geschichte des Hundes HASSO, der ca. 1950 die Bewohner der Schattenburg durch Gebell auf einen Brand aufmerksam machte, und so die Schattenburg rettete! 

Henriette und ihr Hund Hasso besuchen ein Fest auf der Schattenburg. Dort passieren unheimliche Dinge und plötzlich steht die Burg in Flammen. Mit Mut, Schlauheit und Glück kann Hasso die Geschichte zum Guten wenden.

Ein gefährliches Abenteuer von Manfred Melchhammer für mutige Zuschauer:innen ab ca. 7 Jahre!

In Zusammenarbeit mit dem Schattenburg Museum:

Es finden in diesem Rahmen auch Führungen zu „Hasso und die geheimnisvolle Schattenburg“ statt.

Termine:

Termine Saumarkt: 

Samstag 21. Mai 2022 um 17:00 Uhr (Premiere)
Sonntag, 22. Mai 2022 um 15:00 & 18:00 Uhr
(Eintritt: € 5,- pro Person)

Für Schulklassen:
Freitag, 20. Mai 2022 um 9:00 & 10:45 Uhr
(Eintritt: € 3,50 pro Schüler:in)

Kontakt:
office@saumarkt.at / T 05522 72895 (Theater am Saumarkt)

Termine Schattenburg:

Begleitend zu den Aufführungen „Hasso und Henriette“ bietet das Schattenburgmuseum die Spezial-Burgführung „Hasso und die Geheimnisvolle Schattenburg“ an:

Samstag, 21. Mai 2022 um 17:00 Uhr
Sonntag, 22. Mai 2022 um 17:00 Uhr
(Familieneintritt – Eltern & Kinder: € 15,- plus € 3,- Führung Entgelt pro Person)

Für Schulklassen:
Freitag, 20. Mai 2022 um 9:00 & 10:45 Uhr
(Eintritt € 2,50 pro Schüler:in / € 80,- Schulführung)

Kontakt:
Mail an besuch.museum@schattenburg.at


“I ka was. I ha was. I bruch was.”

Die Vorarlberger Theaterbörse ist da!