Ganztägig

Handverlesen

Werkraum Bregenzerwald Hof 800, Andelsbuch

Von 02. Februar bis 11. Februar füllt Theater Mutante den Werkraum mit der Aufarbeitung der Recherche für das Projekt handverlesen. Diese beinhaltet folgende Komponenten: Musikalische Theaterperformance, Film, Ausstellung, Workshops und ein Podium. Die Interviews mit rund 30 Handwerker:innen und Großbetrieben aus dem Bregenzerwald und dem Rheintal wurden aufgearbeitet und mit den Schüler:innen der Musikmittelschule Lingenau in eine musikalische Theaterperformance gebracht.


“I ka was. I ha was. I bruch was.”

Die Vorarlberger Theaterbörse ist da!